So kann es gehen: Du stolperst nichtsahnend nach Deinem Besuch beim Doc erst noch in den Basic und kaufst Käse und Weintrauben für den Abend-Snack, entscheidest Dich spontan für ein Minz-Eis von Santin – es ist ja noch so schön warm! – und willst es am Brunnen verputzen. Und plötzlich findest Du Dich mitten in einer Puppentheatervorführung. Mit Live-Musik!

Was war da heute los am Rathausplatz?

Puppentheater – nix besonderes in Auxburg?!

Klaro: Als Puppenstadt sind wir genügend verwöhnt. Sollte es irgendjemand tatsächlich nicht ahnen: Ja, die Augsburger Puppenkiste heißt so, weil sie tatsächlich aus Augsburg stammt. Dieses mobile Puppentheater, das heute auf dem Rathausplatz ungefähr 15 Minuten gespielt hat, stammt aber von Crowd & Rüben: Eine Gruppe Jugendliche, die mit ihrem fahrbaren Untersatz und ein paar Puppen im Sommer touren. Inklusive Live-Musik, die mir mein Minz-Eis besonders versüßt hat. Und damit meine ich nicht nur die Schokosplitter … Es war einfach nochmal richtig schöne Sommerstimmung mitten in der Stadt.

Ihre Tour kulminiert jedes Jahr in Augsburg; von da stammt auch ein Teil der Puppenspieler. Wer die Aufführung heute verpasst hat: In einem Jahr ist es wieder so weit. Oder macht morgen oder übermorgen einen kleinen Ausflug (die Termine findet Ihr am Schluss). Oder guckt das Video auf Youtube, weil #YOLO und so.

Ich muss zu meiner Schande gestehen, vom Stück kaum etwas mitbekommen zu haben, weil: Ich wollte es twittern, posten. Und mein olles iPhone (ich hab immer noch ein 4S) hat gesponnen wie nochwas. Soweit ich es mitbekommen habe, war eine kleine Parodie auf die Jutebeutel-Generation und dass Glück nichts ist, das man kaufen kann. Man merkt schon, dass die Leute von Crowd & Rüben christlich geprägt sind und ein paar Werte verbreiten wollen.

 

Puppentheater – nur was für Kinder?

Wie Ihr seht, ist das Stück eher ernst und erwachsen. Eine der Macherinnen, mit der ich danach gesprochen habe, meinte auch:

„Das Stück ist für Erwachsene –
das Puppenspiel für die Kinder!“

Tatsächlich hat so ziemlich jede Altersgruppe interessiert zugeguckt.

 

Die nächsten Termine

2 gibt es noch 2016: 9.9. in Memmingen, 10.9. in Mindelheim

Mehr erfahrt Ihr auf der Website von Crowd und Rüben oder auf ihrer Facebook-Seite.

 

Ich entschuldige mich in aller Form für die grottenschlechten Bilder und werde mir nur deswegen ein iPhone 7 kaufen, damit sowas nie wieder passiert 😉
0

Auch interessant

3 comments

Antworten

na klingt ja mal gar nicht nach kindischem Theater.
ich denke aber oft genug sind solche Stücke für Kinder auch was für Erwachsene – lustig bleibt es ja alle mal 🙂

❤ Tina
https://liebewasist.wordpress.com/
https://www.instagram.com/liebewasist/

Antworten

Wie witzig! Ich habe die Truppe auch ganz zufällig an einem wundervollen Sommerabend in Erfurt gesehen. „Christlich geprägt“ ist allerdings leicht untertrieben. Gab es in Augsburg hinterher kein Gespräch mit den Darstellern?

Viele liebe Grüße aus Erfurt,
Jessi

Antworten

Huch 😀 Ich bin ja nur so reingestolpert und habe nichts von einer anschließenden Gesprächsrunde mitbekommen, sondern mir nur einen Flyer geschnappt und dann daheim noch schnell Google angeschmissen.

War es in Erfurt … auszuhalten? 😉 Ich krieg da ja doch immer schnell Bauchweh, wenn in irgendeiner Form missioniert wird.

Viele Grüße zurück aus dem heute so grauen Auxburg

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*